Kontakt
 
Sportverein Blau Gelb 90 Sonnewalde e.V.

 

Sportlerheim und Sportplatz:

Am Sportplatz 1

03249 Sonnewalde

 

Postanschrift:

Ringstraße 28

03249 Sonnewalde OT Ossak

 

E-Mail:

 

Facebook

 
Teilen auf Facebook   Link verschicken
 

Fußball: Die Erste erneut zu Hause - die Wochenendevorschau

04.09.2020

Freitag:

18:00 Uhr:  Ü35: FC Rot Weiß Sallgast – SV Blau Gelb 90

Am letzten Spieltag noch spielfrei, geht’s für die Gastgeber jetzt auch ins erste Saisonspiel. Dort erwartet man mit unsere Ü35 den Tabellenführer, der sich am ersten Spieltag recht torhungrig zeigte. Obwohl die Auswärtsspiele in Sallgast für unsere Oldies immer recht intensiv waren, spricht die Bilanz der bisherigen zehn Aufeinandertreffen mit zehn Siegen klar für unsere Ü35.

 

Samstag:

10:00 Uhr: D2- Junioren: SpG Sonnewalde/Crinitz – JFV Sängerstadtregion II

Spitzenspiel für unsere D2 Junioren der Spielgemeinschaft. Am dritten Spieltag empfängt man in Crinitz als Tabellenführer den zweitplatzierten Jugendförderverein.

 

Sonntag:

10:00 Uhr: F1 Junioren: TSV Empor Dahme – SpG Sonnewalde/Crinitz I

Für unsere F1 Junioren geht’s mit Rückenwind nach Dahme. Beim Pokalturnier letzte Woche kam man eine Runde weiter und der Punktspielauftakt verlief mit einem Kantersieg sehr erfolgreich. Jetzt wird sich zeigen, ob man diese Form auch auswärts abrufen kann.

 

10:00 Uhr: E – Junioren: SV Großräschen – SpG Sonnewalde/Crinitz

Nicht weniger erfolgreich verlief der Saisonstart für unsere E-Junioren, die ebenfalls ihr Auftaktspiel gewinnen konnten und im Pokal eine Runde weiterkamen. Da der Gastgeber aus Großräschen aber auch eine ähnliche Bilanz verweisen kann und zu den Staffelfavoriten zählen dürfte, sollten unsere E Junioren schon einen guten Tag erwischen.

 

10:30 Uhr: D1 – Junioren: SpG Sonnewalde/Crinitz I – VfB Herzberg

Auf unsere D1 Junioren wartet in der höchsten Spielklasse des Kreises eine ganz schwere Aufgabe. Zu Gast ist der VfB Herzberg, der sein Auftaktspiel in der Kreisliga gleich mal zweistellig gewinnen konnte und somit die Tabelle auch anführt.

 

15:00 Uhr: I. Männer: SV Blau Gelb 90 I – 1. SV Lok Calau

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen verlief der Saisonauftakt in der Kreisoberliga für unsere Männer äußerst zufriedenstellend. Die Art und Weise wie man in beiden Spielen jeweils den 2:1 Sieg mit viel Leidenschaft und Willen einfuhr, wusste schon zu überzeugen. In diesem „Flow“ gilt es nun zu bleiben und den berühmten „Schwung mitzunehmen“. Die Gäste aus Calau gewannen ihr Auftaktmatch gegen Schipkau, mussten aber am letzten Spieltag eine empfindliche 0:6 Auswärtsniederlage in Schwarzheide mitnehmen. Dass das kein Gradmesser für unsere Blau gelben sein sollte, macht ein Blick aufs letzte Aufeinandertreffen deutlich, als die Calauer hier in Sonnewalde 7:0 gewinnen konnten.

 

15:00 Uhr: II. Männer: FSV Groß Leuthen/Gröditsch II – SV Blau Gelb 90 II

Für unsere Zweite steht am Sonntag der weite Weg zur Kreisoberligareserve vom FSV Groß Leuthen/Gröditsch an. Diese sind nach einem 4:2 Auftaktsieg gegen Altdöbern und einem 1:1 in Koßwig noch ungeschlagen und somit zumindest leicht favorsiert.