Kontakt
 
Sportverein Blau Gelb 90 Sonnewalde e.V.

 

Sportlerheim und Sportplatz:

Am Sportplatz 1

03249 Sonnewalde

 

Postanschrift:

Ringstraße 28

03249 Sonnewalde OT Ossak

 

E-Mail:

 

Facebook

 
Teilen auf Facebook   Link verschicken
 

Fussball: Erste verteidigt Tabellenspitze - die Wochenendergebnisse

29.08.2022

4 Siege, 1 Unentschieden und eine Niederlage – so die Bilanz unserer Fußballer vom Wochenende. Die Ergebnisse im Überblick:

 

SV Blau Gelb 90 Ü35 – SV Blau Weiß Lichterfeld  3:2  (3:2)

Am Freitagabend startete unsere Ü35 Mannschaft in die neue Saison. Gegen ein neuformierte und stark auftretende Lichterfelder Mannschaft brauchte man eine geschlossene Mannschaftsleistung um am Ende den knappen, aber verdienten 3:2 Heimsieg einzufahren. Heiko Miersch und Daniel Gutsche waren die Sonnewalder Torschützen.

 

SpG Sonnewalde/Crinitz 90 F – Junioren  – SV Blau Weiß Lichterfeld  10:0  (6:0)

Am Samstagmorgen war dann erneut Lichterfeld in Sonnewalde zu Gast. Diesmal bei den F – Junioren und das war für beide Mannschaften eine Premiere. Für alle war es das erste echte Pflichtspiel und etwas Nervosität zu spüren. Trotzdem gewannen unsere Jüngsten am Ende mit 10:0.

 

SpG Sonnewalde/Crinitz C – Junioren  – TSV Empor Dahme/Mark  0:0

Für unsere C – Junioren gab es am Sonntag Vormittag in Crinitz zum Saisonstart ein 0:0 Unentschieden. Für die Kinder unserer Spielgemeinschaft, die fast alle ehemalige D – Junioren waren, war es das erste Punktspiel am Großfeld.

 

FSV Glückauf Brieske-Senftenberg – SpG Sonnewalde/Crinitz/Kirchhain  7:0 (2:0)

Premiere auch bei den B – Junioren unserer Spielgemeinschaft. Für sie ging der Auftakt in ihre Landesklassensaison aber in die Hose. Konnte man bis zur Pause noch gut mithalten, musste man am Ende dann eine sehr deutliche Niederlage im ersten Spiel einstecken.

 

Blau Weiß Lubolz – SV Blau Gelb 90 I  1:4  (0:2)

Nach dem furiosen Saisonauftakt in der Vorwoche, war man gespannt, ob unsere Erste den Schwung auch mit ins Auswärtsspiel nehmen konnte. Die Antwort gabs dann recht zeitnah nach Anpfiff auf dem Platz. Pascal Rothe (16.) und Vincent Muth (24.) stellten mit ihren Treffern recht frühzeitig auf Auswärtssieg. Kurz nach der pause war es dann Alexander Gröss, der auf 3:0 erhöhte und somit für die Vorentscheidung sorgte. Den Schlusspunkt setzte dann der Youngster Leon Rothe, der in der Schlussminute zum 4:1 Endstand traf und damit seinen ersten Treffer im Männerbereich erzielte.

Nach 2 Spielen in der Kreisliga ist unsere Erste weiterhin Tabellenführer. Am kommenden Wochenende empfängt man dann zum Pokalspiel den Kreisoberligisten Preußen Elsterwerda.

 

SV Walddrehna – SpG Sonnewalde/Crinitz E2 Junioren  2:4

Unsere E2 Junioren bestritten am Sonntag ein Testspiel in Walddrehna. Mit großem Kader angereist, konnten die Trainer viel experimentieren. Am Ende stand ein verdienter 4:2 Auswärtserfolg.