Kontakt
 
Sportverein Blau Gelb 90 Sonnewalde e.V.

 

Sportlerheim und Sportplatz:

Am Sportplatz 1

03249 Sonnewalde

 

Postanschrift:

Ringstraße 28

03249 Sonnewalde OT Ossak

 

E-Mail:

 

Facebook

 
Teilen auf Facebook   Link verschicken
 

Abteilung Tischtennis des SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde

Spartenleiter Reinhard Krüger

Luckauer Straße 21
03249 Sonnewalde

Telefon (035323) 60849

Mario Krüger

Tel.: 035323/744042 oder Mobil: 0172/9169683

E-mail:
 

Trainingszeiten: Immer dienstags ab 17.30 Uhr im Kulturhaus („Manhatten“) in Sonnewalde

 


Aktuelle Meldungen

Tischtennis: Blau Gelb 90 erkämpft sich Punkt

(21.02.2020)

Beim Punktspiel am Mittwoch in Grünewalde, sah unser Team schon wie der sichere Verlierer aus. Beim Stand von 6:2 für die Gastgeber sah alles nach einer Niederlage für die Sonnewalder aus.  

Schließlich gelangen aus den letzten 6 Einzeln aber noch 5 Siege und somit eine Punkteteilung (7:7)  

Mit diesem Remis bleibt man weiterhin auf Tabbelenplatz 2.

Das nächstes Spiel findet beim Tabellendritten SV Prösen am 05.03.2020 statt.

(MarioKrüger)

[Download]

Foto zur Meldung: Tischtennis: Blau Gelb 90 erkämpft sich Punkt
Foto: Tischtennis: Blau Gelb 90 erkämpft sich Punkt

Tischtennis: J. Schollbach und M. Krüger gewinnen internes Doppelturnier 2019

(27.01.2020)

Kurz vor Jahreswechsel fand traditionell das nun schon seit 2003 ausgetragene interne Doppelturnier der Tischtennismitglieder statt. Auch hier war wie bereits in den vorherigen Jahren eine große Beteiligung der aktiven Mitglieder an dem Spaßturnier festzustellen. Im Endspiel stand sich diesmal Jan Schollbach und Mario Krüger und Reinhard Krüger mit seinem Finalpartner Thomas Schade gegenüber. Erstgenannten gewannen die Partie mit 3:1 Sätzen. Für Mario Krüger war es damit schon der 5. Sieg bei dieser Veranstaltung.

(MarKrü)

Foto zur Meldung: Tischtennis: J. Schollbach und M. Krüger gewinnen internes Doppelturnier 2019
Foto: Tischtennis: J. Schollbach und M. Krüger gewinnen internes Doppelturnier 2019

Tischtennis: Niederlage im Spitzenspiel

(06.11.2019)

Beim verlustpunktfreien SV Hirschfeld setzte es am vergangenen Freitag für unsere Tischtennisspieler die erste Saisonniederlage. Das Spitzenduo Thieme und Thieme auf Hirschfelder Seite entschieden die Partie beim 10:4 praktisch im Alleingang.

Gestern Abend dann, konnten sich unsere Blau-Gelben im letzten Heimspiel des Jahres gegen das Team vom SV Blau-Gelb Hosena mit einem 9:5 Erfolg rehabilitieren und die schmerzhafte Niederlage etwas vergessen machen. In der Tabelle liegt man nun mit 3 Punkten Rückstand hinter Hirschfeld auf Platz 2.

Nun steht am 15.11.2019 um 19.30 Uhr das letzte Hinrundenspiel beim SV Aufbau Großkmehlen auf dem Programm.

Foto zur Meldung: Tischtennis: Niederlage im Spitzenspiel
Foto: Tischtennis: Niederlage im Spitzenspiel

Tischtennis: Erfolgreicher Saisonstart für unsere Tischtennisspieler

(09.09.2019)

Unsere Tischtennisspieler, die in dieser Saison wie berichtet nur mit einer Mannschaft am Start sind, können auf einen erfolgreichen Saisonstart in der 4. Landesklasse/West zurückblicken.

Nach zwei 10:4 Siegen gegen den VfB Doberlug-Kirchhain III und beim TSV Schlieben III führt man nach zwei Spieltagen die Tabelle verlustpunktfrei an.

Hier möchte man dann am 24.09.2019 um 19 Uhr gerne weitermachen, wenn  man zum nächsten Punktspiel im heimischen Kulturhaus die Gäste vom SV Prösen empfängt.

[Download]

[Download]

Foto zur Meldung: Tischtennis: Erfolgreicher Saisonstart für unsere Tischtennisspieler
Foto: Tischtennis: Erfolgreicher Saisonstart für unsere Tischtennisspieler

Tischtennis: Zweimal Platz 3 in der Endabrechnung

(06.05.2019)

Auch von unseren Tischtennisspielern soll es an dieser Stelle mal wieder Neuigkeiten zu berichten geben.

Unsere erste Mannschaft beendet die Saison in der Landesklasse West auf dem 3. Tabellenplatz. Dieses Endergebnis ist insofern bemerkenswert, als dass die etatmäßigen Spieler Nummer 1 und 2 der Sonnewalder, von 16 möglichen Einsätzen nur in 5 Spielen dabei waren.

Am Ende stehen 17:15 Punkte. Angesichts der Tatsache, dass man in der Rückrunde nur noch 7 Punkte holen konnte, ist hier für die kommende Spielzeit sicher noch Luft nach oben.

Auch die zweite Mannschaft beendet die Saison auf dem „Treppchen“. Mit 24:8 Punkten wurde man in der 1. Kreisklasse/Luckau Dritter und hatte dabei nur einen Zähler Rückstand auf den Zweitplatzierten. Hier wäre im Saisonfinale sicher sogar noch mehr drin gewesen, allerdings konnte die Mannschaft die letzten Spiele nur noch ersatzgeschwächt bestreiten, was dafür sorgte, dass die angestrebte Vizemeisterschaft nicht erreicht werden konnte.

Fazit: Mit weniger Verletzungssorgen wäre für beide Mannschaften mehr drin gewesen. Dementsprechend hofft man, in der kommenden Saison hier etwas mehr Fortune zu haben.

(Ma.Krü./M.S.)

Tischtennis: Beide Mannschaften starten in die Rückrunde

(03.01.2019)

Für unsere erste Tischtennismannschaft beginnt die Rückrunde bereits am Samstag, den 05.01.2019 um 14 Uhr beim Tabellenletzten Gorden. Derzeit liegt man mit dem SV Frieden Beyern punktgleich auf Platz 3 in der 4. Landesklasse West.

 

Die Zweite startet am kommenden Dienstag (08.01.19) mit dem Heimspiel gegen SV Vorwärts Crinitz III. Als Vizeherbstmeister will man auch in der Rückrunde an die Erfolge der ersten Saisonhälfte anknüpfen.

 

 

Spiele der 1. Mannschaft (Rückrunde)

 

Samstag, 05.01.2019 um 14 Uhr Beyern (auswärts)

Montag, 07.01.2019 um 19 Uhr Hosena (auswärts)

 

Dienstag, 12.02.2019 um 19 Uhr Grünewalde (zuhause)

Sonntag, 24.02.2019 um 10 Uhr Gorden (auswärts)

 

Samstag, 02.03.2019 um 14 Uhr Schmerkendorf (zuhause)

Dienstag, 12.03.2019 um 19 Uhr Großkmehlen (zuhause)

Dienstag, 19.03.2019 um 19 Uhr Doberlug-Kirchhain (zuhause)

 

Donnerstag, 04.04.2019 um 19.15 Uhr Prösen (auswärts)

Spiele der 2. Mannschaft (Rückrunde)

 

Dienstag, 08.01.2019 um 19 Uhr Crinitz III (zuhause)

Dienstag, 22.01.2019 um 19 Uhr Luckau V (zuhause)

Freitag, 01.02.2019 um 19 Uhr Calau II (auswärts)

Dienstag, 12.02.2019 um 19 Uhr Vetschau IV (zuhause)

Dienstag, 19.02.2019 um 19 Uhr Uckro (auswärts)

Dienstag, 12.03.2019 um 19 Uhr Lübbenau IV (zuhause)

Freitag, 22.03.2019 um 19 Uhr Calau III (auswärts)

Dienstag, 26.03.2019 um 19 Uhr Golßen (zuhause)#

(MaKr)

Tischtennis: Traditionelles Doppelturnier mit "traditionellem" Sieger

(03.01.2019)

Kurz vorm Jahreswechsel war die Durchführung der internen Tischtennisdoppelmeisterschaften mit 13 Teilnehmern wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Nach knapp 3 Stunden standen mit der Doppelpaarung M. Krüger/Schade und Hahn/J. Schollbach das Finale fest. Erstgenannten setzten sich in einem über weite Strecken einseitigen Endspiel ohne Satzverlust durch und gewann den Hauptpreis. Für M. Krüger war es der vierte Sieg dieser Spaßveranstaltung in Folge.

Foto zur Meldung: Tischtennis: Traditionelles Doppelturnier mit "traditionellem" Sieger
Foto: Das Siegerduo 2019