Kontakt
 
Sportverein Blau Gelb 90 Sonnewalde e.V.

 

Sportlerheim und Sportplatz

Am Sportplatz 1

03249 Sonnewalde

 

E-Mail:

 

Facebook

 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Abteilung F-Junioren-Kreisliga des SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde

Trainer: Heiko Miersch

Ab der Rückrunde der Saison 2017/2018 tritt der SV Blau Gelb 90 Sonnewalde e.V. bei den F-Junioren mit zwei Mannschaften in der Platzierungsrunde an. Dabei ist die FII Junioren Mannschaft eine Spielgemeinschaft mit dem SV Vorwärts Crinitz und spielt abwechselnd in Crinitz und Sonnewalde.

Die F I Junioren Mannschaft ist eine reine Sonnewalde Mannschaft und spielt in der sog. Meisterrunde um den Kreismeistertitel.

 


Aktuelle Meldungen

Fußball: Saisonrückblick E- und F Junioren

(21.06.2018)

Unsere E-Junioren starteten mit dem Trainergespann Marcus Lehmann (er absolvierte im Dezember 2017 parallel dazu noch die Ausbildung zum C-Lizenz Trainer) und Enrico Miersching gingen unsere E-Junioren in der 1. Kreisklasse an den Start.

In den zehn Spielen der Hinrunde holten unsere Kinder mit einem tollen Torverhältnis von 107:20 Toren 28 Punkte und wurden damit am Ende Erster ihrer Staffel. Lediglich im Auswärtsspiel beim späteren Zweiten in Herzberg gab man beim torreichen 4:4 Auswärtsunentschieden Punkte ab.

Mit Collin Neubert (22 Tore), Carl-Louis Jülke (21), Magnus Bock und Ben Döhring (je 19) konnten sich gleich vier Sonnewalder Spieler in den Top 6 der Torjägerliste wiederfinden.

Damit qualifizierte sich die Mannschaft völlig zu Recht für die Meisterrunde.

Hier warteten dann schon andere Kaliber auf die Kinder und der Start in Vetschau (beim späteren ungeschlagenen Meister) verlief mit 1:9 denkbar schlecht. Aber auch ihr behielt unsere Mannschaft ihre Unbekümmertheit und Spielfreude bei und fand immer besser in die Saison. Am Ende hieß es dann nach 9 Spielen Platz 4 mit 15 Punkten und 44:40 Toren. Und auch hier konnte Blau Gelb 90 in der Torjägerliste auf sich aufmerksam machen. Carl-Louis Jülke und Collin Neubert belegten hier am Ende mit jeweils 11 knapp hinter dem Erstplatzierten (12) Platz zwei in Torjägerwertung.

Am Ende steht für unsere E-Junioren eine bemerkenswerte Saison, mit tollen Leistungen und sportlichen Erfolgen, auf die man in Zukunft durchaus aufbauen kann und auch sollte.

 

Unsere jüngste Mannschaft im Spielbetrieb waren die F-Junioren mit ihrem Trainer Heiko Miersch. Sie traten im September 2017 in der Kreisliga Staffel A an und holten hier aus den ersten 9 Saisonspielen 19 Punkte (60:23 Tore). Damit belegte man am Ende Platz 3 und konnte sich für die Meisterrunde im Jahr 2018 qualifizieren. Und auch hier konnte man zudem noch in der Torschützenwertung auf sich aufmerksam machen. Mit Dominik Muth (25), John Luca Oette (12) und Willi Gosslau (8) stellte man die Plätze 2, 3 und 4.

Im Winter dann entschied man sich gemeinsam mit dem SV Vorwärts Crinitz eine zweite Mannschaft als Spielgemeinschaft zu melden, die in der sog. Platzierungsrunde hauptsächlich Spielpraxis sammeln sollte, da für viele Kinder der Punktspielbetrieb „Neuland“. Das gelang auch gar nicht so schlecht. In 8 Spielen ging man 3x als Sieger vom Platz und belegte damit am Ende bei 27:30 Tore und 9 Punkten einen respektablen 6. Platz. Hier war Marian Päch mit 9 Toren am treffsichersten.

Die erste Mannschaft tat sich in der Meisterrunde etwas schwer, sammelte aber zahlreiche neue Erfahrungen und Eindrücke, die den Kindern auf dem weiteren Weg durchaus behilflich sein werden. In acht Spielen ging man zweimal als Sieger vom Platz (5:4 gegen Lübbenau, 7:3 bei der SG Schönwalde/Lübben) und belegte damit mit 19:43 Toren und 6 Punkten den siebten Platz. Hier war Felix Jantschke mit sieben Treffern der erfolgreichste Torschütze für Blau Gelb 90.

 

In der kommenden Saison wird es personalbedingt keine F-Juniorenmannschaft bei Blau Gelb 90 Sonnewalde geben.